Home | Aktuell | Service | AGBs | Kontakt



Was ist Kajakangeln?

Kajakangeln: Touren & Events

Angeln: Camps & Touren

Schweden / Lake Asnen

Outdoor-Kurse Schweden

Outdoor-Kurse Weekends

Gruppencamps

Familiencamps








Nordvärmland / Gammelbyn:
Hier macht Angeln Spaß!

Online-Anmeldung

Im nordwestlichen Värmland liegt die Region Finnkogen, benannt nach den Finnischen Einwanderern, die diese Gegend im 17. Jahrhundert besiedelten. Unzählige Seen und Flüsse laden zum Angeln ein. Unsere Ferienhütten-Anlage Gammelbyn liegt mitten im Wald, am Rande des Naturreservats "Hovfjället". Es gibt nur eine Handvoll Nachbarn und das nächste Dorf ist 5 km entfernt. Man kann also sicher sein, dass man Ruhe findet und von einer einsamen Natur umgeben ist.

Tip für (angelnde) Familien! Ideale Verlängerungs- und Kombi Optionen zwischen Juni-September: Kanutouren, Floßfahrten, Familiencamps: s.u.

Das Angelrevier:
Das Angelrevier umfasst in einem Umkreis von 70 Kilometern 8 Fischhegegebiete (Fiskevardsomrade, abgekürzt FVO), von Velen im Süden bis Medskogsälven im Norden. Zusammen genommen handelt es sich um mehr als 200 Seen sowie zahlreiche Flüsse und Bäche. Angellizenz und Motorboot sind vor Ort erhältlich.
Fischhege und Naturschutz werden besonders groß geschrieben. Alte Floßgassen werden restauriert und Fließgewässer sowie Seen gekalkt, um der Versäuerung vorzubeugen. In Barschgewässern wird an geeigneten Stellen Reisig eingebracht, um geschützte Kinderstuben zu schaffen und an Forellenbächen werden Minkfallen aufgestellt.
Orientierungskarten, Wegweiser und Namensschilder helfen dem Angler sich zu orientieren. Erhältlich sind zudem spezielle topographische Angelkarten, in denen sämtliche Gewässer verzeichnet sind. Für die größeren Gewässer existieren sogar Tiefenkarten. Mit Schutzhütten, Bohlenwegen, Stegen, Feuerstellen, Abfallbehältern und Toiletten ist an besonders beliebten Gewässern eine hervorragende Infrastruktur für Angler geschaffen worden.

Gewässer in näherer Umgebung:
Seen: Mellan, Stor Häässlingen, Mjögsjön, Aspsjön, Klaggen, Brocken, Flaten, Velen, Gransjön, Grasviggen
Flüsse: Mangslidälven, Viggan, Rojdan, Klarälven

Fischarten & Angelmethoden:
Barsch: Der See Rattsjön ist, genauso wie der Velen, Flaten, Klaggen und Rojdan ein ergiebiges Barschgewässer. Das Spinnangeln mit Spinnern, kleinen Wobblern oder Jiggs ist die erfolgreichste Methode. Mit Lebendködern fängt man allerdings die größten Barsche.

Hecht: Bekannte Hechtgewässer sind Velen, Grasviggen, die Brocken-Seen und der Klaggen. Beste Resultate erzielt man mit Spinnangeln und dem Schleppen mit dem Ruderboot. Zuverlässige Köder sind große Spinner und Wobbler sowie Löffel.

Zander: Der Zander kommt nur in wenigen Seen vor, dafür aber in kapitalen Exemplaren, Bekannt sind der Aspsjön, der nicht weit entfernt ist, sowie Velen und Flaten. Mittelgroße Wobbler und das Schleppfischen bei Nacht sind am erfolgversprechendsten.

Forelle: Der Forellenbestand ist gut, insbesondere was kleinere Seeforellen und Bachforellen betrifft. Sie kommt in Strömungsabschnitten der Flüsse sowie in Bergseen vor. Der Frühsommer ist eine günstige Zeit; die Wasserführung von Flüssen und Seen ist gut und das Insektenleben nimmt an Intensität zu. Der Mangslidsälven, Rojdan und Viggan sind bekannte Forellenflüsse. Wobbler, Löffel und kleine Spinner eignen sich als Köder. Insektenimitationen versprechen Erfolg beim Fliegenfischen. Bachforellen lassen sich insbesondere mit Würmern gut fangen.

Brachsen: Velen, Flaten sowie die Brocken-Seen sind gute Brachsengewässer. Besonders zur Laichzeit im Frühsommer können Brachsen durch Anfüttern zum Angelplatz gelockt werden. Made oder Wurm eignen sich als Köder, die beste Ausrüstung sind die empfindlichen Quilli-Posen. Unbeschadetes Zurücksetzen aller gefangenen Fische ist ungeschriebenes Gesetz.

Saibling: Der Stora und Lilla Gransjön gehören zu den besten Saiblingseen. Besonders beliebt ist das Eisangeln auf Saibling im Winter. Das Normalgewicht liegt bei 100 bis 400 g, Exemplare bis zu 2 kg wurden aber auch schon gefangen.







Die Ferienhütten-Anlage Gammelbyn:

Die 22 Hütten im Blockhausstil sind großzügig über den Hügel verteilt. Ein kleiner Weiher, mit Gras bedeckte Dächer und weite Rasenflächen erinnern an die ehemalige Alm, auf deren Gelände die Häuser stehen. Ein schönes Bild, wie man es selbst in Schweden selten sieht.

Die Holzhäuser mit DU/WC und Kochnische sind, wie in Schweden üblich, recht rustikal eingerichtet. Zwei Etagenbetten stehen in kleinen Schlafräumen, die mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt sind. Zwei weitere Matratzen befinden sich im Alkoven.
Auf dem Gelände gibt es eine Damen- und eine Herren-Sauna, die man nach Lust und Laune nutzen kann. Die finnische Rauchsauna, unten am See Rattsjön, ist etwas ganz Besonderes. Sie erinnert an die finnischen Zuwanderer und wird zu besonderen Terminen angefeuert oder kann von Gruppen gebucht werden.

Familientipp!: Für die Kleinen gibt es einen Kinderspielplatz!
Die familienfreundliche Anlage ist umgeben von herrlicher Natur, die zum Wandern und Verweilen einlädt. In der dünn besiedelten Region erinnern alte Gehöfte und "Rauchhäuser" an die Wald-Finnen, die den Norden Värmlands seit 1640 besiedelten. Ein Pfad führt von der Anlange hinunter zum See Rattsjön, der für seinen Fischreichtum bekannt ist. Am Ende des Pfades, am Ufer des Sees, befinden sich die Rauchsauna, der Badesteg und eine Schutzhütte mit Lagerfeuerstelle. Hier liegen auch die Kanus und Ruderboote.
Der Wanderweg entlang des Ostufers ist verbunden mit einem Netz markierter Wege im Naturreservat Hovfjället. Nördlich des Rattsjöns und auf dem Hovfjället schützen gleich zwei Natura-2000-Gebiete den natürlichen Lebensraum wildlebender Tiere und Pflanzen.

Preise
Saison / EUR (Haus)
02.04. - 27.05.17: 379,-
27.05. - 24.06.17: 419,-
24.06. - 02.09.17: 559,-
02.09. - 23.09.17: 439,-
23.09. - 16.12.17: 379,-

Preise in Euro pro Haus pro Woche inkl. Strom und Wasser (keine weiteren Nebenkosten)
Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen oder leihen.
Set Bettwäsche inkl. Handtuch: 18,-
Hüttenreinigung (falls gewünscht): 75,-

Wechseltag Sommer: Samstag.
Restaurant: Halbpension zubuchbar (01.07. - 02.09.17).
Frühstück, Lunchpaket, Abendessen: 25 Euro pro Person



Verlängerungswochen und Kombinationsmöglichkeiten:

Verlängerungswoche individuell im Ferienhaus:
Hüttenurlaub Saefsen
www.wasserfest.net - Hüttenurlaub Saefsen

Für Familien:
Abenteuer im Norden: Eine kombinierte 4- tägige Kanutour und eine Woche Abenteuercamp in Gammelbyn
www.wasserfest.net - Abenteuer im Norden

Kindertraum Dalsland / Värmland / Västmannland
Einwöchige Kanutouren für Familien
www.wasserfest.net - Kindertraum

Floßbau:
Am Klarälven, ca. 50 km entfernt, wartet ein besonderes Abenteuer. Zwischen 1830 und 1991 wurde auf dem Fluss betriebsmäßig Holz geflößt. Sie können es den Flößern nachtun, ein Floß bauen und sich treiben lassen. Sie rollen und tragen die Stämme ins Wasser, wo sie unter fachkundiger Anleitung mit Seilen zusammen gebunden werden. Mit mäßiger Geschwindigkeit folgen die Flöße den Windungen des Flusses. Sandbänke und Strömungen sorgen für Spannung und Vergnügen. Wir organisieren für Sie Tagestouren sowie vier- und siebentägige Fahrten. Bitte Angebote anfordern.

Für Erwachsene: Aktivurlaub und Gruppenreisen
Falls Sie Ihren Aufenthalt in Gammelbyn mit ein- und zweiwöchigen Aktivreisen kombinieren möchten, können wir Ihnen unsere geführten Kanu-, Trekkking-, Rad- und Seekajaktouren in Värmland empfehlen. Inklusive Verpflegung, Ausrüstung, Zelten und Tourenbegleitung ab 369 Euro pro Person. Meist sind wir in kleinen Gruppen mit vier bis elf Teilnehmern.
www.wasserfest.net - Akvivcenter Stömne

Für Alle: Kanureisen
Individuelle Kanutouren, falls man nicht an unseren geführten Touren teilnehmen, sondern lieber auf eigene Faust unterwegs sein möchte, bietet das Kanucenter in Arvika an. Dort schnürt man komplette Kanupakete mit Transferservice, Kartenmaterial, Ausrüstung und Zubehör. Es stehen verschiedene Routen in Värmland zur Auswahl, mit einer Dauer von drei bis vierzehn Tagen. Bitte Angebote anfordern.

 

 

 

 

www.outdoorcamps.de ist ein Projekt von: WasserFest: Kanu - Sport - Outdoor - Reisen
Impressum