Home | Aktuell | Service | AGBs | Kontakt



Was ist Kajakangeln?

Kajakangeln: Touren & Events

Angeln: Camps & Touren

Schweden / Lake Asnen

Outdoor-Kurse Schweden

Outdoor-Kurse Weekends

Gruppencamps

Familiencamps








Outdoor & Angel - Camp für Eltern mit Kind im Lake Asnen Resort (Getnö Gard)

Online-Anmeldung

Der Schwerpunkt dieser Woche liegt in der intensiven Auseinandersetzung mit der Natur, die unser Camp umgibt. Das Konzept dieser Tour beruht darauf, dass der Asnen ideale Möglichkeiten bietet, verschiedene Outdoor-Aktivitäten kennen zu lernen, zu vertiefen und zu kombinieren.

Das Camp für die ganze Familie: Natur und Outdoor hautnah erleben: Kanu, Angeln, Orientierung, Wildnis erleben, Urlaub Südschweden / Smaland

Angeln und Canadier Fahren beispielsweise sind ein Traumpaar.
Gerade das Angeln vereint intensives Naturerlebnis, Bewegung und Entspannung. Egal ob Angelneuling oder erfahrener Angler: Am Asnen finden alle ideale Bedingungen. Wer nach dem geführten Angeltag noch weiter angeln möchte, kann sich morgens ganz früh oder abends ganz spät in den bereitliegenden Canadiern zu weiteren Touren aufmachen.....

Wir werden uns in der Natur bewegen
Diese Woche findet in der Natur statt, oder, moderner gesagt outdoor: Unser "draußen" ist der See Asnen mit seinen Buchten und Weiten, mit seinen Inseln und Inselchen, mit seinen bewaldeten Ufern und seinen Stränden, mit seiner Flora und Fauna. Wir werden uns dort orientieren, das Gelände durchstreifen, wunderschöne Fleckchen entdecken, die Natur lesen, verstehen und respektieren lernen.

Zu Beginn werden wir uns mit dem Kanu-Fahren, speziell mit dem Canadier beschäftigen, da er eine wunderbare und gleichzeitig CO2-neutrale Art und Weise ist, sich in unserem Revier zu bewegen. Er stellt auf dem See die direkte Verbindung zwischen zwei Punkten her. Der Canadier ist enorm zulade fähig, er ist Lasten- und Angelboot. Mit dem Canadier kann man jede Angestelle erreichen oder aber über lange Strecken schleppen. Er kann aber auch Spiel- und Sportgerät für Wettkämpfe sein, oder mögliche Oase für den, der allein sein will: raus auf den See und treiben lassen.

Das Paddeln in den offenen Indianerbooten scheint leicht zu sein, ist aber wie viele Sachen, die einfach aussehen, eine Frage der richtigen Technik. Wir werden sie gemeinsam von der Pike auf lernen. Canadierfahren hat viele Aspekte: Wassergewöhnung, Gleichgewichtsübungen, sicheres Ein- und Aussteigen, sicheres Kentern und Wiedereinsteigen, Theorie des Paddelns, Paddeltechnik und Paddelschläge, Tourenvorbereitung....

Man kann einen Canadier alleine fahren; das ist sehr schön, aber auch nicht ganz leicht. Meistens ist Canadierfahren aber Teamarbeit: Die Paddler in einem Boot müssen kooperieren: Erwachsene und Kinder, Männer und Frauen oder spontan gebildete Teams müssen ihre Fähigkeiten zusammenbringen, um ein Ziel zu erreichen. Einzelfahrer, Zweier-Teams, Familien und Gruppen können beim Canadierfahren viel fürs Leben lernen. Viele Aspekte des Kanu Fahrens kann man am besten lernen, wenn man sich ihnen spielerisch oder mit Wettbewerben nähert.







Wir zeigen Euch den Weg
Der Asnen ist ein herrlicher und strukturreicher See mit vielen Buchten und Inseln und einer reichen Pflanzen- und -Tierwelt und damit geradezu prädestiniert für Orientierungsaktivitäten mit Karte und Kompass; sei es mit dem Kanu oder zu Fuß.

Wir fangen vielleicht den Fisch des Lebens?!
Der Asnen ist ein fischreicher See mit Hechten, Zandern, Barschen, Aalen und weiteren 20 verschiedenen Weißfischarten. Eine der besten Zanderstellen des gesamten Asnen liegt nur wenige Meter von unserem Camp entfernt.
Das Angeln soll in unserer Woche eine wichtige Rolle spielen. Für Kinder organisieren wir erste Angelversuche im Adventure Club. Nebenbei lernen sie viel Nützliches aus der Natur, das sie ein ganzes Leben lang begleiten wird. Allen anderen (auch Kindern mit schon etwas Angelerfahrung) bieten wir die Teilnahme an einer Hecht- oder Zandersafari an.
Natürlich kann auch während der Woche geangelt werden. Sehr wichtig ist natürlich der respektvolle und waidgerechte Umgang in allen angelspezifischen Dingen. Sollte ein Fisch zum Verzehr mitgenommen werden (lecker!!), erlernt ihr die sinnvolle Verwertung und Zubereitung Eures Fanges.

Wir machen Urlaub
Natürlich kommt während der Woche auch die Freizeit nicht zu kurz: Faulenzen, Schwimmen, Beeren und Pilze sammeln oder eines der Angebote des Resorts nutzen: Fahrradfahren (es gibt schöne Radstrecken, z.B. eine Umrundung des Asnen auf einer stillgelegten Bahnstrecke), Minigolf, Segeln, Reittouren, Vogelexkursionen, weitere Angebote für Kinder wie der Wikingerclub mit Spielen und Wettkämpfen und vielem, was Kindern Spaß macht.
Für alle: das Landcafe mit leckeren einheimischen Kuchenspezialitäten und für die Erwachsenen vielleicht auch mal ein Besuch im urigen Pub mit Musik.

Das Wikingerabenteuer
Ein Highlight der Woche wird bestimmt der Wikingertag, der auf Getnö Tradition hat. Er verspricht Spaß und Aufregung für die ganze Familie: In Wikingerkostüme gekleidet geht es darum, in diversen lustigen, vertrackten und abenteuerlichen Disziplinen, die für die mittelalterlichen Nordmänner zum "Alltag" gehörten in Teamwork gegen ein anderes Team anzutreten. Bootsrennen, Trockenski im Team, Hindernisparcours und andere körperliche und geistige Herausforderungen warten auf euch.

Unser Camp
Unser einfacher aber wunderschöner Campingplatz befindet sich auf einer Insel im Herzen eines der schönsten und größten Seen Südschwedens, des Asnen. Damit liegt er inmitten eines einzigartigen Naturschutz- und Freizeitgebietes, dem Lake Asnen Resort. Der Zeltplatz liegt recht abgelegen an der nördlichen Spitze von Getnö und ganz nah am See: Einige Canadier liegen immer für eine morgendliche Tour über den See oder einen abendlichen Angelausflug am Ufer bereit. Ein großes Gemeinschaftszelt und eine komplette Küchenausrüstung stehen zu eurer Verfügung. Ein Grillplatz, eine Feuerstelle und ein Strand warten darauf, von euch in Beschlag genommen zu werden.

Die Verpflegung
Die Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) werden wir gemeinsam und in Teamarbeit vorbereiten und zu uns nehmen. Jeder kann sich die Nahrungsmittel vom Frühstück zu einem bunten Lunchpaket zusammenstellen. An einem Abend werden wir essen gehen und uns typisch schwedisch verwöhnen lassen.

Der Ablauf
1.Tag: Der Anreisetag
Bis 12.00 Uhr treffen wir uns auf dem Platz; wir bauen unsere Zelte auf, schauen uns das Gelände an, können schwimmen gehen, essen gemeinsam zu Abend , sitzen am Lagerfeuer und erfahren mehr über den Ablauf der Woche.

2. Tag: Der Kanutag
Nach dem Frühstück machen wir uns in Theorie und Praxis mit den Canadiern vertraut, um die nachmittägliche Canadiertour auf dem Asnen genießen zu können. Nach dem gemeinsamen Abendessen bleibt noch Zeit für eigene Aktivitäten.

3. Tag: Der Angeltag
Kinder starten ihre ersten Angelversuche im Adventure Club. Erwachsene (oder auch Kinder mit schon etwas Angelerfahrung) können an einer Hecht- oder Zandersafari teilnehmen. Allen , die noch weiterangeln möchten, stehen natürlich wieder unsere Campcanadier zur Verfügung. Abends werden dann die hoffentlich reichen Fänge gemeinsam zubereitet und verspeist.

4. Tag: Der Outdoor-Orientierungstag
Ein Outdoortag mit Kompass und Karte zu Fuß und zu Wasser, eine Orientierungs-Rallye über Welle und Wasser mit abenteuerlicher Outdoor-Übernachtung auf einer Insel inmitten des Asnen.

5. Tag: Der freie Tag
Der freie Tag bietet die zahlreiche Optionen, die Umgebung selbständig per Rad, Kanu oder zu Fuß zu erkunden, zum Angeln, zum Baden, zum Minigolf-Spielen, zum Abhängen....

6. Tag: Wikingertag/Adventureclub-Tag
Ein Wikingerabenteuer in der Natur: Auf spielerische , spannende und vor allem spaßige Art und Weise wird der Zusammenhalt und die Verständigung innerhalb eines Teams oder der Familie gestärkt.

7. Tag: Der Abreisetag
Nach dem Frühstück erfolgt die Materialrückgabe; das Lager wird abgebaut und gereinigt. Nach einem kleinen kulinarischen Verabschiederle geht es heim

..... oder zur Verlängerungswoche!

(Programmänderungen möglich)

Mitzubringen ist:
Zelt, Schlafsack, Campingbesteck und - Geschirr

Termin / Code
Individuelle Termine für Familien und Gruppen auf Anfrage!

Preis EUR/Person
Erwachsene: 539.-
1. Kind: 519.-
2. Kind und jedes weitere: 499.-

Voraussetzungen:
Die Kinder sollten schwimmen können. Mindestalter 5 Jahre aufwärts. Jüngere Kinder nur nach vorheriger Absprache.
Mindestteilnehmerzahl: 15 TN

Leistungen
Gemeinschaftszelt und Küchenausrüstung
Übernachtung Campingplatz
Verpflegung (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen, Softdrinks zu den Mahlzeiten)
1 x Essengehen (2-Gänge-Menü ohne Getränke)
Bootsmaterial inkl. Einführung ins Canadierfahren in Theorie und Praxis
4 Tage Programm (inkl. Wikinger-Tag und Angeltag)
Reisebegleitung durch Guide



Verlängerungswochen und Kombinationsmöglichkeiten - Region Smaland

Verlängerungswoche:
17 urgemütliche Ferienhäuser für Selbstversorger auf Getnö
www.wasserfest.net - Getnö Gard

Abenteuer-Camp für Eltern mit Kind im Lake Asnen Resort (Getnö Gard)
Den Körper bewegen und die Seele baumeln lassen: Natur-Urlaub zwischen Aktivität und Entspannen in Südschweden (Smaland)
www.wasserfest.net - Familiencamp Schweden

Für Angler:
Wir erstellen gerne ein individuelles Angelarrangement. Bitte Infos anfordern.

 

 

 

 

www.outdoorcamps.de ist ein Projekt von: WasserFest: Kanu - Sport - Outdoor - Reisen
Impressum