Home | Aktuell | Service | AGBs | Kontakt



Was ist Kajakangeln?

Kajakangeln: Touren & Events

Angeln: Camps & Touren

Schweden / Lake Asnen

Outdoor-Kurse Schweden

Outdoor-Kurse Weekends

Gruppencamps

Familiencamps








Outdoorkurs Schweden (Sommer)

Der anspruchsvolle Kurs dauert eine Woche und findet in der Wildnis Dalarnas statt. Ideale Fortsetzung der Basiskurse Münsterland!

Online-Anmeldung

Outdoor Sommerkurs

Mehr: Aktivcamp Idre

An jedem Tag stehen Schulungseinheiten mit theoretischem und praktischen Inhalt auf dem Programm. Themen, die in Basiskursen angerissen wurden, werden hier ausführlicher und realistischer behandelt.
Wir sind in Schweden auf mehrtägigen Kanu- und Wanderetappen outdoor unterwegs. Damit ist der Outdoorkurs eine perfekte Mischung aus Schulung und "echter" Wildnistour.

Kanu:
Der erste Schwerpunkt des Kurses ist eine Grundausbildung im Kanu. Drei Tage lang beschäftigen wir uns intensiv mit Themen wie Paddeltechnik, der Logistik einer Kanu-Gpäck-Tour und der Sicherheit auf dem Wasser. Dabei werden auch Aspekte wie Bergeübungen und Materialkunde behandelt. Abschluß und Höhepunkt dieser Einheit ist die kontrollierte Befahrung einer WW-Strecke im mittleren Schwierigkeitsgrad

Trekking:
Mitte der Woche werden wir ins Fjäll wechseln, wie die schwedischen Bergtundra genannt wird. Wir machen uns mit vollem Gepäck auf in die karge Wildnis und schulen und vertiefen unsere Fähigkeit, sich in weglosem Gelände zu orientieren. Die Lager liegen teilweise oberhalb der Baumgrenze und Wasserläufe müssen überquert werden.

Kursinhalte:
Zu den Themen des Grundkurses zählen Knotenkunde, Ernährung auf Outdoor-Touren, Kochen und Backen auf dem Lagerfeuer, Erste Hilfe, Orientierung mit Karte und Kompass, Ausrüstungskunde sowie das Anlegen von Feuerstellen und Lagerplätzen. Wir üben den Umgang mit Messer, Axt und Säge und bauen Notunterkünfte mit einfachen Mitteln. Besonderen Wert legen wir auf das Vermitteln von umweltgerechtem Verhalten in der Natur. Stichwort: Minimal-Impact-Travel. Wir versuchen, keine Spuren zu hinterlassen. Außerdem sprechen wir über die notwendige Logistik vor und während einer privaten Tour. Alle Ausbilder sind Outdoor-Guides mit langjähriger Erfahrung.






Für wen geeignet:
Dieser Kurs ist besonders für bereits vom Outdoor-Virus befallene Leute gedacht, die sich auf anspruchsvolle Wildnis- und Fernreisen vorbereiten möchten. Auch diejenigen, die sich für den Job des Tourenbegleiters interessieren oder Schulklassen und Jugendgruppen bei abenteuerlichen Unternehmungen anleiten wollen, erhalten hier wichtiges Know-how. Etwas Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit sind die wichtigsten Voraussetzungen.

Leistungen:
Busanreise ab Münster, Bremen oder Hamburg
Fährüberfahrten, Transfers vor Ort
Trekkingzelte, Campausrüstung, Trekkingverpflegung
Kanuausrüstung
Schulungsmaterialien, Skripte und Merkblätter zu wichtigen Themen
Schulung durch erfahrenen Outdoorguide
Teilnahmebescheinigung

Termine:
23.06. - 02.07.17
21.07. - 30.07.17
18.08. - 27.08.17

Preise EUR/Pers.
inkl. Busanreise: (Fr-So): 839.-
mit Eigenanreise (Sa-Sa) 549.-

Mindestalter: 18 Jahre
Jugendliche in Begleitung ab 15 Jahre.
Teilnehmer: min. 4, max. 11

Alternative Anreise
Fluganreise:
Neben der Busanreise (im Preis enthalten) ist eine Fluganreise gegen Aufpreis buchbar. Ankunft am Freitag via Oslo, von dort mit dem Linienbus nach Trysil (ca. 75,- insgesamt für Hin- und Rückfahrt, zahlbar beim Busfahrer oder online buchen). Obligatorische Zusatzübernachtung in Trysil (Fr.-Sa.) und Transfer nach Idre und zurück können direkt mitgebucht werden:
DZ (Hotel Trysil) und Transfers: 125,-
EZ (Hotel Trysil) und Transfers: 155,-
Flüge vermitteln wir zum tagesaktuellen Preis.
Ab Stockholm ist das Camp mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 7 Stunden erreichbar. Je nach Wochentour ist in der Regel eine Anreise am Vortag erforderlich.

PKW Anreise:
Gerne sind wir bei der Buchung von Fähren nach Schweden behilflich. Vor Ort stehen kostenfreie Parkplätze auf dem Gelände des Aktivcamps zur Verfügung.

Outdoorkurs Schweden (Winter):

Touren im Winter ermöglichen dem erfahrenen Outdoorer beeindruckende Naturerlebnisse.

Online-Anmeldung

Outdoor Winterkurs

Mehr: Wintercamp Idre

Aber Eis, Schnee und Minusgrade bergen auch bestimmte Risiken und Gefahren. Im Verlauf dieses Kurses erwirbt man spezielles und fundiertes Know How, um Wintertouren sicher auf eigene Faust angehen zu können. Nachdem euer Basiswissen wieder aufgefrischt ist, liegt der Schwerpunkt auf spezifischen Fähigkeiten und Kenntnissen für Outdoor-Reisen in der kalten Jahreszeit.

Ablauf:
Die ersten Tage verbringt die Gruppe im Wintercamp Idre. Wir unternehmen Schneeschuhwanderungen, beschäftigen uns mit der Planung und logistischen Vorbereitung einer Wintertour und üben Notfalltechniken. Am Dienstag erfolgt ein Transfer zum Naturreservat Langfjäll, wo wir in unberührter Natur mit Schneeschuhen unterwegs sein werden. Dabei übernachten wir in Zelten, mit und ohne Ofen, oder selbst gebauten Schneehöhlen. Am Freitag kehren wir ins Aktivcamp zurück und campieren die letzte Nacht auf dem Gelände. Dabei haben wir schon Zugang zu Dusche, Sauna und Gemeinschaftseinrichtungen und werden auch verpflegt.

Inhalte:
Im Laufe der Woche erfahrt ihr u.a. Wissenswertes zu den Themen Routenwahl und Spuranlage, Orientierung im Gelände, Tourenplanung, Material- und Ausrüstungskunde, Übernachtungen im Winter (Hütte, Zelt, Schneehöhle, Notunterkünfte), Ernährung, Wintergefahren (Schneesturm, Kälte, White Out), Hypothermie und Erfrierungen, Bergetechniken und Rettungsorganisation.
Einen besonderen Akzent legen wir dabei auf naturfreundliches Verhalten. Wir möchten keine Spuren hinterlassen und beschreiben unsere Philosophie des "Minimial Impact". Weil wir meist mit Schneeschuhen unterwegs sind, erlebt ihr diese Technik und ihre Ausrüstung hautnah.
Es ist eine höchst interessante Woche für ambitionierte Outdoor-Fans, die ihre Saison auf das ganze Jahr erweitern möchten.






Für wen geeignet:
Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Die Teilnehmer sollten Outdoor-Erfahrung haben und die Bereitschaft mitbringen, sich an Neuem zu versuchen. Im Kurs erhält man das Wissen, das erforderlich ist, um auch auf winterlichen Touren sicher draußen unterwegs sein zu können.

Leistungen:
Busanreise ab Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg)
3 Nächte Unterkunft im Ferienhaus inkl. Bettwäsche
Sauna, Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
4 Nächte Unterkunft in Zelten/Schneehöhlen
Lebensmittel für Selbstversorger-Verpflegung während der Schneeschuhtour
Schneeschuhe, örtliche Transfers, Reiseleitung


Termine, Codes, und Preise (EUR/Pers.)
02.02.-11.02.18: 919.- (Code:SI-O 6)
02.03.-11.03.18: 919.- (Code:SI-O 10)


Teilnehmer: min. 4, max. 7 Pers.

Weitere Infos: Winter Outdoorkurs.
Die Outdoorkurse sind auch mit den weiteren Aktivitäten des Wintercamps wie Langlauf, Schneeschuhwanderungen, Hundeschlittentouren und mehr zu kombinieren.

Verlängerungswoche im Wintercamp Idre möglich: 629,-

 

 

 

 

www.outdoorcamps.de ist ein Projekt von: WasserFest: Kanu - Sport - Outdoor - Reisen
Impressum