Home | Aktuell | Service | AGBs | Kontakt



Was ist Kajakangeln?

Kajakangeln: Touren & Events

Angeln: Camps & Touren

Schweden / Lake Asnen

Outdoor-Kurse Schweden

Outdoor-Kurse Weekends

Gruppencamps

Familiencamps








Salmoniden-Camp in Idre-Dalarna, Schweden

Online-Anmeldung

Dieses Angelcamp richtet sich nicht nur an versierte Petri-Jünger, sondern auch an Neulinge, die in Schwedens herrlicher Natur dem Angelsport nachgehen möchten. Zur Hüttenanlage gehören 7 Naturseen! In zwei dieser Seen werden zusätzlich Lachsforellen und Saiblinge bester Qualität besetzt, alle Seen verfügen über sich natürlich vermehrende Salmonidenstämme.

Große Stege erleichtern gerade für Einsteiger und Kinder die Angelei enorm: Fänge können wir garantieren! Es dürfen in der jeweiligen Woche 14 Salmoniden entnommen werden.

Alle weiteren Infos rund um das Angelcamp findet Ihr unter
Angelcamp Larstjärnana

Salmoniden Camp Specials inkl. Guiding & Workshops (optional)

Extratipp:
Flyfishing Camp!
Optimal auch für auch Einsteiger! Inkl. Workshops & Guiding. Special: Fliegenfischen auf Hecht!

Salmonidencamp Allround: Salmonidenfischen der Superlative mit Workshops zu allen erfolgreichen Methoden zum Fischen auf Forellen, Saiblinge und Äschen (Fliegenfischen, Sbirolino, Drop- Shot, Hegenefischen, Naturköder) inkl. Hütte mit Verpflegung, Guiding, Angellizenz

Salmonidencamp Basic : von Mitte Juni- Ende August

Flyfishing Camp

Online-Anmeldung

Die klasse Möglichkeiten zum Fliegenfischen legten es nahe nun endlich auch mal ein Fliegenfischercamp mit ins Programm zu nehmen von dem alle passionierten und angehenden Fliegenfischer begeistert sein werden! Optional werden im Camp verschiedene Workshops (Techniken, Fliegenbinden etc.) und Touren in umliegende traumhafte Gewässer angeboten. Viele Flüsse der näheren Umgebung besitzen zudem einen guten Bestand an Äschen und es gibt sehr gute Möglichkeiten Hechten und kapitalen Maränen (Sik) mit der Fliege nachzustellen. Einsteiger sind willkommen und finden hier optimale Bedingungen und eine perfekte Betreuung vor.

Das Programm
1.Tag: Anreisetag - Hüttenbezug ab 12.00 Uhr, Gewässererkundung mit Rainer, Susanne und Heiko. Kennenlernabend am Lagerfeuer.

2.Tag - Vormittags: Workshop Fliegenfischen für Einsteiger: Theorie & Praxis Teil 1 mit Heiko. Unser Workshop beinhaltet einen intensiven Wurfkurs, eine ausführliche Einführung in Handhabung und Umgang mit der Fiegenrute, den Einsatz unterschiedlicher Leinen, sowie Theorie und Praxis verschiedener Methoden beim Einsatz der Fiegenrute und dem Einsatz entsprechender Fliegenmuster, in Form einer gemeinsamen Fliegenkunde. Optional freies Fischen in den Seen.
Nachmittags: Workshop - fortgeschrittene Techniken beim Fliegenfischen mit Heiko, danach freies Angeln mit Unterstützung der Guides.

3.Tag - Vormittags: Workshop Fliegenfischen für Einsteiger: Theorie & Praxis Teil 2. Optional freies Fischen in den Seen. Nachmittags, freies Angeln mit Unterstützung der Guides.

4. Tag - Wildnisangeln: Fliegenfischen auf Forelle, Äsche (Saibling, Sik/ Maräne) in ursprünglichen Gewässern der Region.

5. Tag - Vormittags: Gemeinsame Umsetzung erlernter Techniken auf Forelle & Saiblinge in den Campgewässern. Nachmittags: Freies Fischen

6. Tag - Wildnisangeln: Fliegenfischen auf Hecht (Barsch) in ursprünglichen Gewässern der Region.

7. Tag - Freies Angeln, am Abend ein gemeinsamer Ausklang am Lagerfeuer.

8. Tag - Abreisetag. Ab 11.00 Uhr sollten die Hütten geräumt sein







Variable Programmänderungen möglich!

Termin / Code: 08.07.- 15.07. 2017 / SCFLY

Salmonidencamp Allround

Online-Anmeldung

Salmonidenfischen der Superlative

1.Tag: Anreisetag - Hüttenbezug ab 12.00 Uhr, Gewässererkundung, Kennenlernabend am Lagerfeuer.

2. Tag - Workshop zu verschiedenen Angelmethoden des Spinnfischens. Von der Gerätewahl in Form von Rute, Rolle, Leine, behandeln wir das Thema Kunstköder wie Blinker, Spinner, Wobbler, Twister.
Praktische Umsetzung des Erlernten am Wasser unter Anleitung. Gemeinsam werden wir mir Kustködern unterschiedlichster Form und Größe ans Wasser gehen. Montage, Einsatz und korrekte Führung werden das Thema sein und gemeinsam in der Praxis umgesetzt. Danach freies Fischen.

3. Tag – Fliegenfischen für Einsteiger. Der Workshop beinhaltet einen intensiven Wurfkurs, eine ausführliche Einführung in Handhabung und Umgang mit der Fiegenrute, den Einsatz unterschiedlicher Leinen, sowie Theorie und Praxis verschiedener Methoden beim Einsatz der Fiegenrute und dem Einsatz entsprechender Fliegenmuster

4. Tag - Workshop Sbirolinofischen mit Anwendung am Wasser. Effektives Sbirolino-Fischen mit Fliege, Nymphe und Streamer, sowie das Führen von Kleinstblinkern und kleinen Gummiködern am Bombarda.

5. Tag - Alternativprogramm z.B. mit Rafting, Wandern, Angeln in anderen Gewässern der Region. Möglichkeit einer Hecht und Barschsafari mit Susanne. Diese klassischen Räuber lassen sich sehr effektiv mit der Spinnrute befischen und bieten am entsprechenden Gerät einen ausgezeichneten Drill.

6. Tag – Freies Fischen, oder Guiding mit Susanne. Hier besteht noch einmal die Möglichkeit das Erlernte gemeinsam umzusetzen, oder aber weitere Methoden des Spinnfischens zu probieren. Workshop Alternative Techniken Dropshot, Hegene…

7. Tag - Freies Angeln, am Abend ein gemeinsamer Ausklang am Lagerfeuer.

8. Tag Abreisetag - ab 11.00 Uhr sollten die Hütten geräumt sein.

Termin / Code:
08.07.- 15.07. 2017 / SCALL

Individuelle Termine für dieses Special für Gruppen auf Anfrage

Tagesablauf:
Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee und Milch steht ab 8.30 Uhr auf dem Tisch. Es besteht die Möglichkeit, sich ein Lunchpaket für den Angeltag zusammenzustellen. Ab 10.00 Uhr beginnen die Workshops, danach angeln die Teilnehmer unter Anleitung oder selbstständig.
Das Nachmittagsprogramm beginnt um 14.30 Uhr, danach kann jeder wiederum unter Mithilfe der Guides oder alleine seine Angeltechniken anwenden und verbessern.
Am Abend wird ein abwechslungsreiches warmes Abendbuffet gereicht. Danach werden wir gemütlich zusammensitzen - wer möchte, kann sich natürlich auch mit anderen Dingen beschäftigen. Wenn es die Witterung zulässt, sorgt ein Lagerfeuer für zusätzliche Stimmung.







Heiko Döbler wurde im deutsch/dänischen Grenzland geboren und fischt in seinem Heimatrevier seit jetzt nunmehr über vierzig Jahren und ist passionierter Fliegenfischer. Seine Leidenschaft und Spezialität sind die Meerforellen der südjütländischen Küste, sowie die Lachse- und Meerforellen der jütländischen Flüsse und Auen. Diese langjährigen Erfahrungen am Wasser hat Heiko in den Büchern Fluss-Strategie und Küsten-Strategie Meerforelle, sowie in inzwischen zahlreichen Veröffentlichungen in der Fachpresse und in verschiedenen Angelführern zu Dänemark und Schweden beschrieben. Praktisches Fachwissen vermittelt Heiko bei seinen Guidings und Seminaren am Wasser.

Susanne Kress ist eine leidenschaftliche Anglerin und arbeitet als Partnerin im Unternehmen Nordguiding mit. Das Fliegenfischen, aber ebenso das Spinnfischen mit seinen variablen Möglichkeiten auf Salmoniden, Hechte und Barsche, sind Susannes Spezialität. In den heimischen sowie dänischen und schwedischen Küsten- und Fluß-Gewässern, fischt Susanne erfolgreich auf Meerforellen und Lachse. Diese Angelarten bietet Susanne auch bei speziell von ihr geführten Kajak-Guidings an.

Rainer Nieger hat viel Erfahrung durch seine Kanutouren nach Schweden und andere Reiseziele in Europa. Die Fischerei in Dalarna betreibt er seit 20 Jahren und kennt die Gewässer daher ausgezeichnet. Er experimentiert gerne mit verschiedenen Techniken - wobei das Fliegenfischen seine besondere Vorliebe ist.

Alle Drei sind begeisterte Kajakangler und betreiben gemeinsam das Projekt "KajakAngeln Total":
KajakAngeln Total

PREISE
Kosten für das Salmoniden-Camp inklusive aller Leistungen:

Bei Übernachtung in einer 2+1 Blockhütte (Storloken- Stuga):
Einzelbelegung 930,00 Euro/Person
Zweierbelegung 680,00 Euro/Person
Dreierbelegung 596,00 Euro/Person

Bei Übernachtung in einer bis 2 Personen Hütte (Röding-Stuga oder Öring-Stuga):
Einzelbelegung 827,00 Euro/Person
Zweierbelegung 631,00 Euro/Person

Bei Übernachtung in einer bis 4 Personen Wildmarkhütte (Larstjärn-Stuga o. Krondrikat-Stuga):
Einzelbelegung 778,00 Euro/Person
Zweierbelegung 605,00 Euro/Person
Dreierbelegung 547,00 Euro/Person
Viererbelegung 526,00 Euro/Person

Alle weiteren Infos zu den Hütten findet Ihr unter Angelcamp Larstjärnana

Leistungen:
Im Preis enthalten sind alle Übernachtungen, Verpflegung, Angellizenz im Camp, Workshops und Guidings. Heißgetränke und Softdrinks zu den Mahlzeiten sind ebenfalls im Preis inbegriffen.
*Alkoholische Getränke sind ausgenommen, können aber mittlerweile ohne große Probleme in normalen Mengen nach Schweden eingeführt werden. Auch die Mitnahme von Rauchwaren ist heute kein Problem mehr.

Die Anreise erfolgt auf eigene Rechnung durch die Teilnehmer. Alle Infos zur Anreise:
Service

Salmonidencamp Basic

Online-Anmeldung

Allen Angelfreunden, die zeitlich flexibel sein müssen bieten wir die Basic Version des Salmonidencamps mit Terminen von Juni- August. Anstelle der Workshops gibt es dort profunde Einführungen in die erfolgreichsten Angelmethoden wie z.B. das Fischen mit Natur- & Kunstködern oder das spannende Angeln mit dem Sbirolino. Einen Schwerpunkt nimmt wiederum das Fliegenfischen ein und natürlich gibt es auch eine intensive Gewässererkundung. Alle weiteren Leistungen wie Unterkunft, Verpflegung, Angellizenzen etc sind identisch mit denen des Mittsommer Specials.

Traumhaftes Fischen wöchentlich von Mitte Juni - Ende August

Variable Programmänderungen möglich!

Das Programm
Anreisetag - Hüttenbezug ab 12.00 Uhr, Gewässererkundung, Kennenlernen- Abend am Lagerfeuer.
2. Tag - Kennenlernen verschiedener Angelmethoden mit Naturködern und Powerbait (Posenangeln, Wasserkugel-, Grundmethoden in Theorie ca. 1 Stunde)
3. Tag - Fliegenfischen für Einsteiger, Theorie und Fliegenkunde und üben am Wasser (Anleitung ca. 2 Stunden)
4. Tag - Sbirrolinofischen mit Kunstködern und Wurm und Anwendung am Wasser. (Anleitung ca. 1 Sunde)
5. Tag - Alternativprogramm mit Wandern, Shoppen, Angeln in anderen Gewässern der Region. Möglichkeit einer Hechtsafari nur nach Vereinbarung (extra Leistung).
6. Tag - Freies Angeln nach eigener Planung im Camp oder der Wildmark
7. Tag - Angeln nach eigenem Ermessen, Abschlussabend mit sitzen im TIPI (Zelt) und Erfahrungsaustausch mit Premierung des besten Fangergebnis.
Abreisetag - bis 10.00 Uhr sollten die Hütten geräumt sein.




Termine / Code
17.06. - 24.06.2017 / SC1
24.06. - 01.07.2017 / SC2
01.07. - 08.07.2017 / SC3
08.07. - 15.07.2017 / SC4
15.07. - 22.07.2017 / SC5
22.07. - 29.07.2017 / SC6
29.07. - 05.08.2017 / SC7
05.08. - 12.08.2017 / SC8
12.08. - 19.08.2017 / SC9
19.08. - 26.08.2017 / SC10
26.08. - 02.09.2017 / SC11
02.09. - 09.09.2017 / SC12

Weitere individuelle Termine auf Anfrage möglich!

Variable Programmänderungen möglich!

Kosten für das Salmoniden-Camp inklusive aller beschriebenen Leistungen:
Bei Übernachtung in einer 2+1 Blockhütte (Storloken- Stuga):
Einzelbelegung 780,00 Euro/Person
Zweierbelegung 570,00 Euro/Person
Dreierbelegung 498,00 Euro/Person

Bei Übernachtung in einer bis 2 Personen Hütte (Röding-Stuga oder Öring-Stuga):
Einzelbelegung 696,00 Euro/Person
Zweierbelegung 528,00 Euro/Person

Bei Übernachtung in einer bis 4 Personen Wildmarkhütte (Larstjärn-Stuga o. Krondrikat-Stuga):
Einzelbelegung 654,00 Euro/Person
Zweierbelegung 506,00 Euro/Person
Dreierbelegung 456,00 Euro/Person
Viererbelegung 438,00 Euro/Person

Leistungen:
Im Preis enthalten sind alle Übernachtungen, Verpflegung als Halbpension, sämtliche Angellizenzen, Einführungen & beschriebene Guidings, die Endreinigung der Unterkunft. Heigetränke und Softdrinks (zu den Mahlzeiten)

Bettwäsche ist mitzubringen oder kann ausgeliehen werden.

Leihgerät:
In der Rezeption sind ausreichend Angeln für das Fliegenangeln, Forellenangeln mit Pose, Spinnangeln und Hechtangeln, gegen eine Gebühr auszuleihen. Auch die dazugehörigen Köder sind erhältlich. Die Preise für Leih- Angeln betragen 5,00 Euro/Tag + 10,00 Euro Kaution. Die Preise für Zubehör (Köder, Spinner, Fliegen usw.) richten sich nach Angebot.


HECHTANGELN (Schleppangeln mit Boot):
Optinal buchbar - bitte vorher bei Buchung reservieren!

Ihr werdet von einem erfahrenen Guide zum See geleitet und könnt dort auf die z.T. kapitalen Hechte angeln. Geangelt wird vom Boot .Schleppangeln hat sich bewährt. Zur Tour sollten sich 2 Angler gefunden haben. Ein eigenes Fahrzeug (PKW) ist nicht Bedingung. Die Tour wir mit 4-5 Stunden veranschlagt. In einer Pause wird gegrillt, dazu gibt es kalte Getränke . Eigenes Angelgeschirr ist nicht Bedingung und kann auch gemietet werden.

Der Preis für diese Tour ist jahreszeitlich unterschiedlich und liegt zwischen 90,00 Euro/PP bei Doppelbuchung und 150,00 Euro bei Einzelbuchung

Verlängerungswochen und Kombinationsmöglichkeiten - Region Dalarna

Für Angler

Verlängerungswoche: Hütten für Selbstversorger oder mit Halbpension im Angelcamp Larstjärnana
Angelcamp Larstjärnana

Hütten für Selbstversorger im Angelcamp Camp Rucksack Stugor i Idre
Angelcamp Camp Rucksack Stugor i Idre

Für Outdoor- und Natur Fans

Wohl kaum eine Region in Schweden und der nahe gelegenen norwegischen Provinz Hedmark bietet so vielfältige Möglichkeiten für spannende und sportliche Outdooraktivitäten: Auf fast allen Touren gibt es hervorragende Möglichkeiten zum Fischen- wir beraten Euch gerne.

Das Aktivcamp Idre: Eine Woche Unterkunft im Ferienhaus mit Tagesaktivitäten plus eine Kanu-, Wander- oder Wildniswoche. Die Outdoor- Wochen sind auch einzeln buchbar
www.wasserfest.net - Aktivcamp Idre


Für Freunde des Wildwassers, und denen die es werden wollen gibt es Touren mit Canadiern, Kajaks und Schlauchcanadiern und einer atemberaubenden Mischung aus Wildwasser und Natur:

Rogen- Röä- Femund:
Zwei Wochen lang mit dem Canadier durch die pure Wildnis vom schwedischen Rogen- zum norwegischen Femundsee.
www.wasserfest.net - Rogen

Wildwasser Camp Idre:
Wildwasser Kajak in Skandinavien ist ein echter Geheimtipp! Tolle Trainingsmöglichkeiten in einsamen Naturlandschaften. Die besondere Atmosphäre und das umfangreiche Freizeitangebot machen das Camp zu einem idealen Ort für WW- Neulinge.
www.wasserfest.net - WWcamp Idre

Wellenritt:
Knackige Wildwasser-Action mit Schlauchcanadiern in Schweden und dem berühmten Trysilelv in Norwegen. Ein herausfordernder Wellenritt mit Adrenalin und Abenteuer, aber auch mit Ruhe, Romantik und Lagerfeuer.
www.wasserfest.net - Wellenritt

Outdoorkurs:
Intensiv. Dieser anspruchsvolle Wochenkurs wird in der wilden Natur im Norden von Dalarna durchgeführt. Dabei sind wir "outdoors" unterwegs, auf mehrtägigen Kanu- und Wanderetappen. Eine gelungene Mischung aus Schulung und echter Wildnistour.
Outdoorkurse

 

 

 

 

www.outdoorcamps.de ist ein Projekt von: WasserFest: Kanu - Sport - Outdoor - Reisen
Impressum